PreDicta

Molekulare Pneumologie

Leiterin:
Prof. Dr. rer. nat. Dr. Susetta Finotto

PreDicta

Die PreDicta-Studie stellt eine Zusammenarbeit verschiedener europäischer Kliniken und Forschungslabore dar, die von der EU gefördert wird. Aus Erlangen sind neben unserer Abteilung noch die Kinderklinik (Prof. Zimmermann) und das mikrobiologische Institut (Prof. Bogdan) beteiligt. Zentrale Hypothese der Studie ist, dass wiederholte akute Infekte die Immunantwort so verändern, dass chronische Entzündungen erleichtert werden. Es wird dabei die Verbindung zwischen diesen Infektionen und Asthma mit neuesten molekularbiologischen, virologischen und zellbiologischen Methoden untersucht. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Untersuchung der Interaktion von Infektionen mit Viren, die Erkältungen auslösen und der Erkrankung Asthma bronchiale.

Pressemitteilung: Studie über Asthma

 
Direktlinks

PreDicta-Homepage

Forschungsbericht
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung